Johann Wolfgang Goethe
    Anreise
  Bilder von Sommerkursrteilnehmern
     
 
Startseite
Sprachkurse
Infos zum Unterricht
Workshops
DSH-Prüfung
Stundenplan
Anmeldung/Gebühren
Kontakt
Universität
Anreise
Versicherungen
Exkursionsziele
Gästebuch
Foto-Galerien
Impressum
Datenschutz
Anreise vor dem Kursbeginn


Wer vor Kursbeginn in Frankfurt ankommt (oder über den 31. August hinaus in Frankfurt bleiben möchte), muss sich selbst um Übernachtungsmöglichkeiten bemühen.
Eine preisgünstige Möglichkeit bietet das „Haus der Jugend“, Deutschherrnufer 12, Tel. +49 69 610015-0, Fax. +49 69 610015-99, Frankfurt am Main, das mit der Buslinie 46 vom Hauptbahnhof zu erreichen ist.

Link: http://www.jugendherberge-frankfurt.de/index.php?id=1

Außerdem können Sie bei den gängigen Online Buchungssystemen nach einer preiswerten Übernachtungsmöglichkeit suchen:

Link HRS.de: http://www.hrs.de/web3/
Link Hotel.de: http://www.hotel.de/
Link booking.com: http://www.booking.com/

http://www.5elementshostel.de/

 

http://www.jugendherberge-frankfurt.de/

 

http://www.united-hostel-frankfurt.com/

 

www.hotelexcelsior-frankfurt.de




Wenn Sie schon in Frankfurt sind:
Sie können auch beim Frankfurter Verkehrsverein am Hauptbahnhof nach Übernachtungsmöglichkeiten fragen.


Anreise mit der Bahn

Vom Hauptbahnhof Frankfurt gelangen Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Campus Westend:

http://www.rmv.de/


Anreise vom Frankfurter Flughafen

Sowohl am Flughafen wie auch am Hauptbahnhof kann bei der Anreise ein RMV-Monatsticket (für das Stadtgebiet Frankfurt, gültig für den gesamten Monat) erworben werden, dann ist die Fahrt zum Kursbüro natürlich schon in dem Ticket inbegriffen.

Link Frankfurter Flughafen: http://www.frankfurt-airport.de
Link Frankfurter Verkehrsverein: http://www.rmv.de/


Anreise vom Flughafen Frankfurt Hahn

Link Flughafen Frankfurt-Hahn: http://www.hahn-airport.de/
Link Busverbindung Hahn nach Frankfurt: http://www.frankfurt-airport.de


Anreise mit dem Auto

Ab der Autobahnabfahrt „Frankfurt West“ (Autobahn A66, Autobahn A5) ist der Weg zur Universität ausgeschildert.

Die Parkplatzsituation in Frankfurt ist generell schwierig, das gilt auch für die Parkmöglichkeiten an den Wohnheimen.